Lemgo:
Telefon: 05261.9201655

Horn:
Telefon: 05234.820920

Detmold:
Telefon: 05231.9807771

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Beginn und Dauer der Mitgliedschaft

Ein Vertrag mit der Buena Vista Fitnessclub GmbH kommt durch deren Annahme einer "Mitgliedsvereinbarung" zustande. Die Grundlaufzeit des Vertrages beträgt 24 Monate (Varianten 1 und 2), bzw. 12 Monate bei Schüler- und Studentenverträgen oder vier Wochen (Variante 3).

Beginnt die Mitgliedschaft während eines laufenden Monats, beträgt die Grundlaufzeit zwölf Monate zuzüglich der verbleibenden Tage bis zum nächsten Monatsende. Danach verlängert sich die Mitgliedschaft jeweils um weitere zwölf Monate, wenn sie nicht von einer der Parteien mit einer Frist von sechs Wochen zum jeweiligen Vertragsende gekündigt wird. Die Kündigung kann nur schriftlich, per Email oder per Telefax, erfolgen. Die dem Mitglied gewährten Freimonate verlängern die Vertragslaufzeit entsprechend. Die Parteien können die Mitgliedschaft ferner bei Vorliegen eines wichtigen Grundes fristlos kündigen. So berechtigt z. B. ein grober Verstoß gegen die Hausordnung oder die Einnahme unerlaubter Substanzen, wie insbesondere Anabolika oder andere Dopingmittel, zur fristlosen Kündigung der Mitgliedschaft. Der Buena Vista Fitnessclub ist ferner zur fristlosen Kündigung der Mitgliedschaft berechtigt, wenn das Mitglied mit der Zahlung des Mitgliedsbeitrages in Höhe von mehr als zwei Monatsbeiträgen in Verzug ist. Kündigt der Buena Vista Fitnessclub aus wichtigem Grund, kann das Unternehmen den auf die restliche Vertragsdauer anfallenden Mitgliedsbeitrag mit sofortiger Fälligkeit geltend machen.

Das Mitglied ist berechtigt, die Einrichtung zu den durch Aushang bekanntgegebenen Öffnungszeiten jederzeit zu nutzen. Die Hausordnung wird anerkannt und ihr ist Folge zu leisten. Die Rechte des Mitglieds aus der Mitgliedsvereinbarung sind nicht übertragbar. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Teilnichtigkeit bedeutet nicht Gesamtnichtigkeit (salvatorische Klausel).


Beitragszahlung

Der Beitrag ist jeweils im voraus per Lastschrift fällig. Bei Überweisung gilt der Zahlungsbetrag zzgl. 10% Aufwandspauschale. Gerät das Mitglied schuldhaft mit mehr als drei Buchungen in Verzug, so werden die gesamten zukünftigen Beiträge der Restlaufzeit sofort zur Zahlung fällig. Wir machen darauf aufmerksam, das wir in diesem Falle ein externes Unternehmen zur Verfolgung der offenen Beiträge beauftragen. Hierfür entstehen zusätzliche Kosten für das Mitglied. Für jede Rücklastschrift wird eine Kostenpauschale von 7,00 Euro berechnet, für jede Mahnung berechnen wir 2,50 Euro. Konto-, Namens- und Adressänderungen sind vom Mitglied bekanntzugeben.

Ändert sich der Mehrwertsteuersatz, so ändert sich der Betrag entsprechend. Der Buena Vista Fitnessclub behält sich jeweils zum 01. Januar eines Jahres eine Beitragsanpassung von max. 0,10 EUR/Woche vor.


Krankheit

Ist das Mitglied über einen längeren Zeitraum erkrankt (ab 4 Wochen), kann gegen Vorlage eines begründeten ärztlichen Attests eine Auszeit beantragt werden. Die Vertragsdauer wird um die Dauer der Auszeit verlängert. Die Auszeit kann grundsätzlich ab Einreichen des Attests für die Folgezeit gewährt werden. Eine rückwirkende Gutschrift für Zeiten vor dem Einreichen kann nicht gewährt werden. Beispiel: das ärztliche Attest lautet über die sportliche Auszeit vom Januar bis April, das Attest wird erst Mitte Februar eingereicht: die Auszeit wird von Mitte Februar bis April gewährt: die Zeit von Januar bis Mitte Februar verfällt.


Clubausweis

Dem Mitglied wird unmittelbar nach Beginn der Mitgliedschaft ein Clubausweis ausgehändigt, ohne den die Nutzung des Studios nicht möglich ist. Das Mitglied ist verpflichtet, bei jedem Besuch sich selbstständig einzuchecken. Für die Bereitstellung wird eine Kostenpauschale in höhe von 15,-- Euro erhoben. Der Verlust und Ersatz wird mit 15,-- Euro berechnet.


Haftung

Wir schließen jede Haftung für Ihre Schäden und für Schäden des von Ihnen benannten Nutzers oder von Ihnen mitgebrachter Besucher einschließlich des Verlustes von Wertgegenständen aus, soweit nicht nachfolgend etwas anderes geregelt ist. Von diesem Haftungsausschluss ausgenommen sind sowohl die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wenn diese Schäden auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung seitens des Buena Vista Fitnessclub beruhen, als auch die Haftung für sonstige Schäden, wenn diese auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder der leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten seitens Fitness First beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zum Erreichen des Vertragszwecks erforderlich sind und auf deren Einhaltung Sie vertrauen dürfen.


Nutzung des Outdoorparks und deren Haftung

Wir weisen daraufhin, das die Nutzung des Outdoorparks auf eigene Gefahr erfolgt. Das Training im Outdoorpark erfolgt ohne besondere Betreuung. Es wird jegliche Haftung für Ihre Schäden ausgeschlossen.
Der Outdoorpark wird videoüberwacht. Dies geschieht aus Gründen der Sicherheit (tagsüber) und Überwachung vor Diebstahl und Vandalismus (nachts).

Nutzung des Solariums

Die Nutzung des Solariums erfolgt auf eigene Gefahr, eine Haftung wird ausgeschlossen. Die Solarium-Flat ist auf eine Anwendung pro Tag (10 Minuten) begrenzt.


Datenschutz

Der Buena Vista Fitnessclub erhebt, speichert, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten, die sie unmittelbar von Ihnen oder über die Nutzung ihrer Einrichtungen wie auch ihrer Internetseiten erhält. Der Buena Vista Fitnessclub nutzt diese Informationen über Sie oder den von Ihnen benannten Nutzer des Vertrages, um die Kundenbeziehung mit Ihnen oder dem Nutzer zu gestalten und auch andere eigene Produkte und Services vom Buena Vista Fitnessclub oder den Partnern anzubieten. Zugang zu den gespeicherten Daten haben nur der Buena Vista Fitnessclub und mit der Vertragsdurchführung beauftragte Unternehmen. Eine hierüber hinausgehende Übermittlung an Dritte findet nicht statt.

Hausordnung

Die Trainingsfläche darf nur mit sauberen, separat mitgebrachen Sportschuhen betreten werden. Aus hygienischen Gründen darf nicht mit schulterfreiem T-Shirt trainiert werden. Ein sauberes Handtuch ist unbedingt mitzubringen. Im Zuge der Gemeinschaft sind auf folgende Punkte zu achten:
- Während der Übungen wird auf Stöhnen, lautes Atmen oder Pusten verzichtet (auch hohe Gewichte lassen sich ohne Geräusche bewegen)
- Auf Eigenhygiene ist zu achten: ein frisches Sport-Shirt zu Beginn ist Pflicht, auf Schweiß-Geruch bereits vor dem Training ist zu verzichten. Bitte bei Bedarf vorher entsprechend Körperpflege betreiben. Ggf. auf Leihshirt vom Studio zurückgreifen

Alle Hanteln und Gewichtsscheiben sind der Größe nach geordnet an ihren Platz zurückzulegen. Mitgebrachte Getränke dürfen nicht auf der Trainingsfläche und im Kursraum konsumiert werden. Das Rauchen ist im gesamten Trainingsbereich nicht gestattet. Kinder dürfen nicht auf die Trainingsfläche. Den Anweisungen der Mitarbeiter/Innen ist Folge zu leisten. Bei Nichtbeachtung der Hausordnung kann gegen das Mitglied Hausverbot verhängt werden.

Unsere Partner

 

Trainingsstudio

Offizielles Trainingsstudio

Öffnungszeiten (DT)

Montag
08.00 -22.00 Uhr
Dienstag
08.00 -22.00 Uhr
Mittwoch
08.00 -22.00 Uhr
Donnerstag
08.00 -22.00 Uhr
Freitag
08.00 -22.00 Uhr
Samstag
10.00 - 18.00 Uhr
Sonntag
10.00 - 18.00 Uhr

Öffnungszeiten (LE)

Montag
08.00 -22.00 Uhr
Dienstag
08.00 -22.00 Uhr
Mittwoch
08.00 -22.00 Uhr
Donnerstag
08.00 -22.00 Uhr
Freitag
08.00 -22.00 Uhr
Samstag
10.00 - 18.00 Uhr
Sonntag
10.00 - 18.00 Uhr

Öffnungszeiten (Horn)

Montag
08.00 -22.00 Uhr
Dienstag
08.00 -22.00 Uhr
Mittwoch
14.00 -22.00 Uhr
Donnerstag
08.00 -22.00 Uhr
Freitag
08.00 -22.00 Uhr
Samstag
14.00 - 18.00 Uhr
Sonntag
10.00 - 14.00 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen