Was passiert mit Euren Beiträgen?

Was passiert mit Euren Beiträgen? Wir sind an einer Stelle angelangt, wo wir noch einmal auf Eure Solidarität angewiesen sind. Wir haben in der Gruppe insgesamt über 60 Mitarbeiter, für die wir verantwortlich sind zzgl. etliche Lieferanten und Zulieferer. Mitarbeiter mit Familien und Eigentum, die ihre Rechnungen bezahlen, Lebensmittel kaufen müssen etc. Sie zu entlohnen und nicht entlassen zu müssen ist unser oberstes Ziel in dieser schwierigen Zeit. Banken, Leasinggesellschaften und Vermieter wollen zudem pünktlich ihr Geld haben und wie Ihr Euch vorstellen könnt, sind wir hier derzeit völlig unter Druck.

Deshalb möchten wir Euch an dieser Stelle vorstellen, wie wir diese schwierige Situation gemeinsam meistern, so das alle (Ihr als Mitglieder und wir als Buena Vista Fitnessclub) damit auf beiderseits fairem Weg zurechtkommen. Hier haben wir uns folgendes überlegt:

Wir werden ganz normal die Beiträge weiter einziehen und wir werden Euch nach diesen vier Wochen (oder auch später, wenn die Landesregierung sagt, das wir dann noch nicht wieder öffnen können) bei Eurem Besuch bei uns auf Wunsch einen Gutschein übergeben. Dieser Gutschein wird für die Zeit der Schließung sein, also bspw. 4 Wochen oder länger. Diesen Gutschein könnt Ihr dann nach einer gewissen Zeit einlösen. Wir haben anfangs angeboten, für diejenigen, die den November mitbezahlt haben, den Dezember kostenlos zu stellen. Das gilt natürlich nach wie vor. Sollten wir später wieder aufmachen, wird das Ganze nach hinten verlagert.

Den Gutschein könnt Ihr dann auf drei Arten einlösen. Zum einen als „Beitrag“, das Ihr also für die Zeit (bspw. 5 Wochen) keinen Beitrag zahlen müsst. Ihr könnt ihn aber auch an Freunde weitergeben (verschenken oder verkaufen), so das sie für die Zeit bei uns trainieren können. Oder aber Ihr könnt den Betrag als Guthaben auf Eure Karte aufladen lassen und für den Warenverzehr wie Kaffee, Solarium, Eiweissriegel und -shakes etc. nutzen.

Wir sind überzeugt, das dies eine faire Möglichkeit ist, dieses Problem zu lösen. Ganz wichtig noch einmal für Euch: Ihr habt keine finanziellen Nachteile hierdurch, helft uns mit Eurer Solidarität aber immens weiter. Wir haben auch schon Mitglieder gehabt, die uns mitgeteilt haben, das sie keine Gutschrift wünschen – Hauptsache wir entlassen keine Mitarbeiter. Dies könnt Ihr natürlich unterstützen, indem Ihr den Gutschein nach Wiedereröffnung nicht abholt oder verfallen lasst. Vorrangiges Ziel ist es natürlich, alle Mitarbeiter zu halten. Das haben wir während des ersten Lockdowns geschafft – das schaffen wir auch jetzt!

Um die Existenz der Buena Vista Fitnessclubs für die nächste Zeit sicherzustellen, möchten wir Euch bitten, diese Lösung so mitzutragen und uns auf diese Weise zu unterstützen.